Chesterfield

Kaum ein Tabak der so oft geraucht wird und sich einer immer gleichbleibenden Beliebtheit erfreut wie Chesterfield. Seine Ursprünge werden der Drummond Tobacco Company zugeschrieben, welche später von L&M aufgekauft wurde. Der marke Chesterfield wurde im Jahr 1914 durch James Duke mit neuem Geschmack und veränderter Verpackung zu neuer Popularität verholfen und gehörten in den 50ern zum Glimmstängel der Wahl bei Humphrey Bogart, James Dean und sogar der Filmfigur James Bond - Rauchen war nunmal "En Vogue".

Heute wird Chesterfield von Philip Morris hergestellt. 

Desc

3 Artikel

pro Seite
Desc

3 Artikel

pro Seite
To Top